CrownBio erweitert gentechnisch veränderte Modellauswahl durch strategische Partnerschaft mit dem Shanghai Model Organisms Center (SMOC)

Die Partnerschaft ermöglicht Forschern den Zugriff auf Tausende genetisch veränderter Mausmodelle

SAN DIEGO, Aug. 15, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Crown Bioscience, ein globales Unternehmen im Bereich der Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln, das translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den Bereichen Onkologie sowie entzündlicher, kardiovaskulärer und Stoffwechselerkrankungen anbietet, ist eine strategische Partnerschaft mit dem Shanghai Model Organisms Center (SMOC) eingegangen, die die exklusive Lizenzierung und Vermarktung der umfassenden Sammlung genetisch veränderter Modelle des SMOC, einschließlich proprietärer Transgen- und Reportermodelle für die Forschung im Bereich der Onkologie, kardiovaskulärer Erkrankungen sowie der Immunologie umfasst.

Das SMOC nutzt das Know-how verschiedener Genbearbeitungstechnologien, um konventionelle Knockout-, konditionale Knockout-, transgene Knockin- und humanisierte Modelle zu entwickeln. Diese Funktionen stehen den internationalen Kunden von CrownBio exklusiv für die individuelle Modellgenerierung, Züchtung, In-vitro-Fertilisation, schnelle Expansion und Neuableitung zur Verfügung.

„Die strategische Partnerschaft mit SMOC hilft CrownBio, ein führender globaler Anbieter von einzigartigen genetisch veränderten Mausmodellen zu werden, während gleichzeitig die Sammlung von Tumor-Homografts und humanisierten Zielmodellen von CrownBio deutlich erweitert wird“, sagte Dr. Henry Li, Senior Vice President of Global Scientific Research and Innovation bei CrownBio. „Forscher, die mit CrownBio arbeiten, werden nun Zugang zu Tausenden von Knockout-, Knockin- und transgenen Modellen sowie zu hochmodernen Dienstleistungen für die Erstellung maßgeschneiderter Modelle haben. So können wir ein einzigartiges Portfolio von Modellen für die Pharmakologie- und Immunonkologieforschung anbieten.“

„Das SMOC freut sich, den Einsatz unserer umfassenden genetisch veränderten Mausmodelle außerhalb von China durch die globale präklinische Forschungsmaschinerie von CrownBio auszuweiten“, sagte Herr Mingjun Wang, Chief Executive Officer (CEO) von Shanghai Model Organisms. „Die strategische Partnerschaft wird dazu beitragen, das gemeinsame Ziel unserer Organisationen voranzutreiben: die Entwicklung neuer Immuntherapieziele weltweit.“

Für weitere Informationen über die genetisch veränderten Mausmodelle von Crown Bioscience, HuGEMM, besuchen Sie https://www.crownbio.com/oncology/immuno-oncology/hugemm.

Über Crown Bioscience Inc.
CrownBio ist ein globales Unternehmen im Bereich der Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln, das translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den Bereichen Onkologie sowie entzündlicher, kardiovaskulärer und Stoffwechselerkrankungen anbietet. Mit einem umfassenden Portfolio relevanter Modelle und prädiktiver Tools unterstützt CrownBio seine Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher klinischer Kandidaten.

Über das Shanghai Model Organisms Center Inc. (SMOC)
Das im September 2000 gegründete Shanghai Model Organisms Center (SMOC) verfolgt das Ziel, die Forschung im Bereich der Biowissenschaften und der Wirkstoffentdeckung voranzubringen. Das SMOC ist auf Modellorganismen spezialisiert und widmet sich der Genbearbeitung und der Entschlüsselung des Lebens. Das SMOC bietet maßgeschneiderte Modellgenerierung, Züchtung, Phänotypanalyse und Hochdurchsatz-Screening an. Das Gelände des SMOC Zuchtanlagen und Forschungslabors umfasst mehr als 14.000 m2. Bis heute hat das SMOC über 3.000 genetisch veränderte Mausmodelle erstellt und fügt seinen Beständen jährlich fast 100 neue Modelle hinzu, die bereit für die Forschung sind. Das SMOC hat auch immundefiziente und humanisierte Mausmodelle entwickelt, um die Forschung und Entwicklung in Bereich der Krebsimmuntherapie voranzutreiben.

Medienanfragen:
Jody Barbeau
Crown Bioscience Inc.
marketing@crownbio.com

Ads